Dr.-Ing. Albrecht Reuter

Geschäftsführer, Fichtner IT Consulting GmbH

Portrait_ReuterAlbrecht_NEU

„Unsere Aufgabe besteht darin, ein Movement in Gang zu setzen, das unaufhaltsam den Weg der Klimaneutralität beschreitet, und wir es schaffen, die hier versammelten Kräfte und Expertisen zu bündeln. Denn unsere Gestaltungskraft ist die einzige unlimitierte Ressource. Damit gilt es rasch Pilotprojekte umzusetzen, die Beispiel geben, sodass aus der Energiewende eine Infrastrukturwende erwachsen kann.“

Lebenslauf

Albrecht Reuter arbeitet seit April 2008 für Fichtner IT Consulting, wo er im Januar 2010 in den Vorstand berufen und inzwischen als Geschäftsführer bestellt wurde. Seit 1. Februar 2012 hat er zusätzlich die Verantwortung für die Geschäftsentwicklung des unternehmensübergreifenden Themenfeldes Smart Grids übernommen und das Fichtner Innovation Lab aufgebaut. Zuvor war er Geschäftsführer der IRM Consulting&Services GmbH in Wien, Geschäftsfeldleiter für Energiewirtschaft bei Verbundplan GmbH, Wissenschaftler an der Universität Stuttgart am Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung (IER) und Projektleiter bei der Brown, Boveri & Cie AG in Mannheim sowie bei Lahmeyer International GmbH.

Albrecht Reuter ist der energiewirtschaftlichen Fachwelt durch seine Publikationen und als Initiator und Moderator der FICHTNER Talks bekannt. Er ist Vorsitzender des Energieausschusses bei der Industrie- und Handelskammer der Region Stuttgart, Vorstand im Smart Grids Baden-Württemberg e.V., Beirat des REZ der Hochschule Reutlingen, Mitglied der Begleitforschung der Österreichischen Vorzeigeregionen und Aufsichtsrat der HH2E AG.