Franziska Wehinger

Referatsleiterin Strategie / Steuerung / Planung sowie Politikberatung, Umweltbundesamt

FT23_Foto_Wehinger
„Verantwortlich sind alle: Gesellschaft, Industrie und Politik. Wir müssen alle Kräfte bündeln, um diese herausragende Aufgabe schaffen zu können.“

Lebenslauf

Franziska Wehinger leitet im Umweltbundesamt das Referat Strategie, Steuerung und Planung im Präsidialbereich. Sie beschäftigt sich mit dem Zusammenspiel verschiedener klima- und energiepolitischer Instrumente sowie dem gesellschaftlichen Transformationsprozess hin zur Klimaneutralität. Im Ausland arbeitete und beriet Frau Wehinger ebenfalls Regierungen in Nahost und Nordafrika zur Energie- und Verkehrswende. Im Rahmen der UBA Ukraine Task Force setzte Frau Wehinger sich mit den Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf Klimaschutz und Energieversorgung auseinander und erarbeitete Politikempfehlungen. Von 2014 – 2016 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) zur internationalen Klimapolitik und bekleidete davor und danach berufliche Auslandsstationen in Indien, Brasilien und Bosnien. Frau Wehinger veröffentlicht Texte zu unterschiedlichen Themen der Umweltpolitik wie beispielsweise Digitalisierung und Nachhaltigkeit (mit UBA-Präsident Prof. Dr. Dirk Messner). Sie ist Fellow der Next Generation Leadership Academy (2021) und des 49. Kurs des Postgraduiertenprogramms am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE).